Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Opfikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mascha Pfändler Inis Koslowski Yorgos Nassios Gioia Gamma Marcel Böhler Pamela Blöchliger Mathias Burkart Michael Galli



Wer wir sind
___________________________________________________________________________________________________

Jugendarbeit Opfikon
Ifangstrasse 19
8152 Glattbrugg

Telefon: 044 810 53 33 / Mail: jugendarbeit@opfikon.ch
___________________________________________________________________________________________________

• Hast du eine Idee, die du umsetzen möchtest?
• Hast du Probleme zu Hause, in der Lehre oder in der Schule?
• Fühlst du dich fremd hier?

Komm zur Fach- und Anlaufstelle Jugendarbeit Opfikon. Dort zeigt man dir, wie und wo du Gesuche für Beiträge oder zur Durchführung von Veranstaltungen stellst, man stellt dir verschiedene Hilfsmittel günstig zur Verfügung und vermittelt gute Adressen oder unterstützt dich in schwierigen Situationen.
___________________________________________________________________________________________________


Die Büros «Jugendarbeit Opfikon» befinden sich an der Ifangstrasse 19.

Die Jugendarbeit Opfikon ist eine Fach- und Anlaufstelle im Bereich Jugendfragen. Sie unterstützt und begleitet Jugendliche aus Opfikon in allen Lebenssituationen. In unserer schnelllebigen Gesellschaft, in der die Vielfalt der Wertmassstäbe immer grösser wird, versucht die Jugendarbeit, den Jugendlichen im Alter von ca. 12 bis 20 Jahren Stütze, Begleitung und Wegweiser zu sein. Aktuelle Fragen und Themen im Bereich Jugend und Jugendarbeit werden in verschiedensten Angeboten und Projekten aufgegriffen. Im Jugendtreff, Midnight Game, an Partys, Mädchenabenden, im Bubentreff oder bei speziellen Ferienaktivitäten erleben die Jugendlichen ihre Freiräume und setzen sich mit ihren Alterskolleginnen und -kollegen auseinander. Dabei entstehen oft gute und feste Beziehungen zu den Jugendlichen, die in schwierigen Zeiten wichtig und tragend sind. Die Zusammenarbeit mit Schule, Kirchen, anderen öffentlichen Stellen und Vereinen wird gepflegt. Alle Interessierten werden mittels eigener Zeitschrift, einem speziellen Veranstaltungskalender und der Homepage «jugendarbeitopfikon.ch» regelmässig über die zahlreichen Aktivitäten und Anlässe informiert.

Grundlage der Arbeit bietet das Jugendleitbild Opfikon, das in Zusammenarbeit von Stadt Opfikon, Schule Opfikon sowie der reformierten und katholischen Kirche entstanden ist.

___________________________________________________________________________________________________


ZJOG

Zusammenschluss der JugendarbeiterInnen von Opfikon-Glattbrugg

In der ZJOG sind alle Personen zusammengeschlossen, die von einer der Kirchen oder der Stadtverwaltung im Bereich Jugendarbeit angestellt sind. Zudem ist der Schulsozialarbeiter der Oberstufe dabei.

Beratungsstellen für Jugendliche

Es kommt immer wieder vor, dass Jugendliche in eine Krise geraten, sich vor grosse Probleme gestellt sehen oder einfach nicht mehr weiter wissen. In einem solchen Fall darfst du dich gerne vertrauensvoll an eine Person aus der ZJOG wenden.
 
 

Ansicht Sitemap