Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Opfikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Velo


Aktuelles:

Die öffentlichen Velopumpen sind da!

Neu stehen in Opfikon vier Velopumpen an öffentlichen Plätzen zur Verfügung und dienen Bewohnern, Pendlern und allen Besuchern dazu ihre Veloreifen, Trottinettreifen, Kinderwagenräder usw. wieder mit Luft zu füllen. Die Velopumpen sind mit allen drei gängigen Veloventilen kompatibel.

Hier finden Sie die öffentlichen Velopumpen:
- Bahnhof Opfikon, Seite Schaffhauserstrasse bei den gedeckten Veloabstellanlagen
- Stadthaus Opfikon, bei den gedeckten Veloabstellanlagen
- Lindbergh-Platz, bei den gedeckten Veloabstellanlagen
- Sirius-Platz, mitten auf dem Platz

Ist eine Velopumpe defekt? Melden Sie es uns bitte an bauundinfrastruktur@opfikon.ch oder während den Öffnungszeiten auch unter der Nummer 044/ 829 82 80.

 


Bild Velonetz
 



Velotag Opfikon, 30. Juni 2018

Der Velotag fand bei wunderbar sonnigem Wetter statt und konnte ganz viele Menschen zum Lachen und Staunen bringen. Die Kleinsten erfreuten sich ab Velokarussell, Hüpfburg und Laufradparcour, während die älteren Kinder Runden auf dem Pumptrack drehten, ihr Können auf dem Veloschuel-Parcours unter Beweis stellten oder mit den Spassvelos Slalom fuhren. Während die Pfadi Gryfensee fleissig Velos putzte, konnte man sich die neusten Velomodell bei den lokalen Velohändlern Velopoint und EGO Movement begutachten, kreative Produkte aus recycelten Veloschläuchen von Reborn Identity oder Veloschlauch erwerben und bei den Foodbikes einen Kaffee oder Bier, ein Eis oder eine Zuckerwatte geniessen. Bei den Shows zeigten der Velo Trial Club Stäfa wie man über ein Auto springt, die Kinder des Kunstradclub RMV Pfungen wie tolle Kunststücke man auf dem Fahrrad machen kann und die Fahrer von NT dirt übertrumpften sich gegenseitig mit den Luftsprüngen auf der Dirtparkanlage.


Das Video der Koordinationsstelle Veloverkehr Kanton Zürich zeigt Ausschnitte aus dem tollen Programm.

Hier finden Sie ein paar Fotos des Velotags.

Artikel Stadtanzeiger vom 5. Juli 2018

Im Detailprogramm finden Sie alle Mitwirkenden des Velotages aufgeführt.


Veloschuel-Erlebnisnachmittage auf den neuen Veloparcours:
Wir wollen, dass alle Velo fahren! – Damit Kinder das Velofahren in einer sicheren Umgebung erlernen können, haben wir gemeinsam mit den Kinder- und Jugendinstruktoren der Kantonspolizei und der Koordinationsstelle Veloverkehr des Kantons Zürich (KoVe) in Opfikon zwei fixe Veloparcours eingerichtet. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite www.veloschuel.ch.

Am 20. und 27. September 2017 konnten wir gemeinsam mit ganz vielen Kindern, Eltern und Betreuungspersonen an den «Veloschuel-Erlebnisnachmittagen» die beiden Parcours einweihen und viel Spass haben.

Hier finden Sie einige Eindrücke der beiden erfolgreichen Nachmittage.


_____________________________________________________________________________________________________

Velofahren lohnt sich!
Wollen Sie mehr darüber erfahren? Hier finden Sie alle Informationen und Kontaktdaten:


 
 

Ansicht Sitemap