Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Opfikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Denkmal- und Heimatschutzobjekte: Überarbeitung kommunales Inventar der Stadt Opfikon

Denkmal- und Heimatschutzobjekte
Überarbeitung kommunales Inventar der Stadt Opfikon

Der Bauvorstand hat am 29. Oktober 2018 der Firma vestigia GmbH den Auftrag erteilt, das in den 1980er Jahren erstellte und daher nicht mehr auf dem aktuellen Stand befindliche, kommunale Inventar der Denkmal- und Heimatschutzobjekte zu überarbeiten.

Die Firma vestigia GmbH wird im Zuge der Überarbeitung des Inventars auf dem gesamten Stadtgebiet Aussenbesichtigungen von Gebäuden vornehmen und diese fotografisch dokumentieren. Grundsätzlich erfolgen die Besichtigungen/Aufnahmen vom öffentlichen Grund aus. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Privatgrundstücke von den Mitarbeitern der vestigia GmbH betreten werden müssen. Die Grundeigentümer werden gebeten, der Firma vestigia GmbH das Betreten ihrer Grundstücke zum Zwecke der Inventarüberarbeitung zu gestatten (§ 208 in Verbindung zu § 17 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes). Die ersten Besichtigungen/Aufnahmen beginnen ab sofort und dauern bis zirka Ende Januar 2019.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Bau und Infrastruktur, Markus Wintsch, Telefon 044 829 83 27 oder markus.wintsch@opfikon.ch



Datum der Neuigkeit 6. Dez. 2018

Ansicht Sitemap