Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Opfikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abstimmungen, frühere

Zuständiges Departement: Präsidiales
Zuständige Bereiche: Stadtkanzlei
Verantwortlich:

Frühere Abstimmungen:

15.05.2011 Amtliches Publikationsorgan 2012 - 2015 / Referendumsabstimmung
13.06.2010 Auflösung des KZU und Gründung der Interkommunalen Anstalt KZU
07.03.2010 Umwandlung des Zweckverbandes Kläranlage in eine IKA
17.05.2009 Revision Gemeindeordnung der Stadt Opfikon
17.06.2007 Kompetenzzentrum / Schulzentrum Lättenwiesen
11.03.2007 Bestimmung des amtlichen Publikationsorgans
27.11.2005 Abschaffung der bürgerlichen Gemeindeorgane gemäss neuer Kantonsverfassung
27.02.2005 Flughafenautobahn N11 (neu A51); Autobahnüberdeckung Bubenholz / Baurechtsvertrag
26.09.2004 Mehrkosten für Park und See
19.10.2003 Erstellung eines Pavillons für die Oberstufen-Schulanlage Halden
19.10.2003 Sanierung der S-Bahnstation Opfikon
03.03.2002 Realisierung des Projektes "Stadtplatz"
03.03.2002 Zukunft städtische Werke Opfikon
23.09.2001 Innensanierung der Schulanlage Lättenwiese
23.09.2001 Baulanderwerb und- veräusserung im Gebiet Böschenwiesen / Fallwiesen
18.06.2000 Bruttokreditanteil an Projekt Spital Bülach
24.09.2000 Verkauf Grundstück Balsberg
26.11.2000 Gemeindeordnung Totalrevision
15.03.1998 Anschluss südl. Stadtgebiet an Kläranlage Kloten/Opfikon
26.04.1998 Defizitgarantie für Spitex-Verein
28.09.1997 Umbau/Erneuerung Hochhaus Alterssiedlung Gibeleich und Zusatzantrag
10.03.1996 Umbau/Erweiterung Feuerwehr- und Werkgebäude, Kredit CHF 11'723'400.--
22.09.1996 Einführung Fünftagewoche an Volksschule und Kindergärten
25.06.1995 drei Baurechtsverträge Wohnüberbauung Rietgrabenhang
24.09.1995 Revision kommunale Richt- und Nutzungsplanung Teil 1
24.04.1994 Neubau/Umbau Alterssiedlung Gibeleich, Kredit CHF 25'118'440.00
24.04.1994 Mehrkostenanteil Überdeckung Flughafenautobahn N11, Kredit 15 Mio Franken
26.09.1993 Umbau/Erweiterung Stadthaus und Feuerwehr- und Werkgebäude
26.09.1993 Bau Heilpädagogische Schule des Bezirks Bülach
06.12.1992 Verordnung nächtliches Dauerparkieren auf öffentlichem Grund
07.04.1991 Asylbewerber-Notunterkünfte, Kredit
02.06.1991 Abstimmung Krankenheim Bassersdorf, Kredit
02.06.1991 Abstimmung Verkehrsplan Region Glattal (Teilrevision
20.10.1991 Revision der Bau- und Zonenordnung Oberhauserriet Gegenvorschlag
20.10.1991 Volksinitiative "für die Schaffung einer Reservezone im Oberhauserriet" und Gegenvorschlag
08.12.1991 Erhöhung Defizitgarantie Krankenpflegeverein Opfikon-Glattbrugg (KOG)
04.02.1990 Verkauf Parzelle in Obersaxen
04.02.1990 verkehrsberuhigende Massnahmen Riethofstrasse
04.03.1990 Kanalisation Dorfstrasse,Teilstück
05.03.1989 Gestaltung Schaffhauserstrasse (Teilstück)
04.06.1989 Erneuerung Kanalisation Schulstrasse und Erstellung Regenklärbecken
04.06.1989 Volksinitiative "Vom Asphalt zurück zu Naturflächen"
24.09.1989 Teilrevision Gemeindeordnung
24.09.1989 Sanierung Schulanlage Mettlen
24.09.1989 Einführung Weiterbildungsjahr, 10. freiwilliges Schuljahr
06.03.1988 Gestaltungsplan Oberhausen-Glattwiesen
12.06.1988 Sammelkanal rechts der Glatt
25.09.1988 Abwasser-Reinigungsanlage (ARA) Kloten-Opfikon
21.06.1987 Auto-Einstellhalle Mettlen, Kredit CHF 1'524'000.00
06.12.1987 Beitragsverordnung nachträglicher Lärmschutz an Wohnbauten
06.12.1987 Abwasseranlagen Schaffhauserstrasse, Kredit von CHF 2,75 Mio
28.09.1986 Kommunale Nutzungsplanung
10.03.1985 Umzonung Gebiet "In der Hohenstieglen" in Grünzone
22.09.1985 Friedhof Halden, Sanierung/Erweiterung; Kredit CHF 2'163'000.00
01.12.1985 Jugend- und Freizeithaus Mühlegasse 2/4, Kredit CHF 990'000.00; Variante 1
01.12.1985 Jugend- und Freizeithaus Schwimmbad Bruggwiesen, Kredit CHF 940'000.00, Variante 2
01.12.1985 Lichtsignalanlage Schaffhauser-/Riethofstrasse; Kredit CHF 300'000.00
01.12.1985 Lichtsignalanlage Schaffhauser-/Oberhausenstrasse, Beitrag CHF 300'000.00
20.05.1984 Erwerb Glatthofsaal und dessen Umbau und Sanierung
23.09.1984 Zinsloses Darlehen an Gasversorgung Opfikon für Sanierung
23.09.1984 Kredit für Umbau/Renovation Dorfstrasse 32
19.06.1983 kommunaler Gesamtplan
19.06.1983 Entlastungskanal Rohrstrasse
04.09.1983 Gestaltung SBB-Überdeckung (Station Opfikon)
04.09.1983 Kaufvertrag mit Turicop AG Industrieland im Oberhauserriet
07.03.1982 Grenzregulierung im Flughafengebiet
28.11.1982 Beibehaltung Gemeindeorganisation mit Parlament
08.03.1981 Kredit Bau neuer Mess- und Schaltstation Unterwerk Opfikon
05.04.1981 Kredit für Ausbau in Kläranlage und Bau Regenklärbecken
14.06.1981 Kredit Umbau und Erweiterung des Kreisspitals Bülach
27.09.1981 Kredit für Sanierung Kanalstrasse
29.11.1981 Kredit für Sanierung und Modernisierung der Schulanlage Halden
30.11.1980 Regionaler Gesamtplan
02.12.1979 Umbau/Erweiterung Schulanlage Halden
22.01.1978 Verkauf Bauparzellen an Vreniker- und Grätzlistrasse
02.04.1978 revidierte Gemeindeordnung
13.03.1977 Beitritt zur "Zürcher Planungsgruppe Glattal"
13.03.1977 Anpassung Gemeindeordnung an Planungs- und Baugesetz
13.03.1977 Umbau/Erweiterung der Schulanlage Halden, Kredit CHF 11'800'000.00
04.12.1977 Einbau der Haltestelle Opfikon, Kredit von CHF 833'000.00
21.03.1976 Beitrag von Genossenschaft "Soldanella"
26.09.1976 Beitrag von CHF 6'869'000.00 an den Bau der Südstrasse
05.12.1976 Umbau Mühlegasse 30/32 in Jugend- und Freizeithaus
27.04.1975 SBB-Haltestelle Opfikon, Variante 1 und 2
03.02.1974 Bau Kanalisationssystem Oberhauserried, Kredit
08.12.1974 SBB-Haltestelle Opfikon, Kredit
20.05.1973 Bau und Finanzierung U-Bahn
23.09.1973 neue Gemeindeordnung mit Gegenvorschlag
23.09.1973 Kaufvertrag mit Jakob Güttinger-Meier
02.12.1973 Kreisspital Bülach
24.09.1972 Initiative Willi Langhart, Schutzverband
24.09.1972 Einführung ausserordentliche Gemeindeorganisation mit grossem Gemeinderat
02.07.1972 Initiative Werner Kobel Ergänzung Gemeindeordnung
25.04.1971 Initiative Werner Kobel-Schweizer, Ergänzung Gemeindeordnung
25.04.1971 Schulgemeinde, Urnenabstimmung Kredite über 1 Mio
25.04.1971 Schulgemeinde, Teilnahme der Lehrerschaft an Sitzungen Schulpflege
05.12.1971 Bau des Frei- und Hallenbad in den Bruggwiesen
05.12.1971 Gemeindeammann und Betreibungsbeamte, hauptamtliche Anstellung
05.12.1971 Erhöhung Zahl der Mitglieder des Wahlbüros
30.11.1969 Frauenstimm- und Wahlrecht in Gemeinde
30.11.1969 Teilrevision Gemeindeordnung, Erhöhung Mitgliederzahl Gemeinderat
30.11.1969 Schulgemeinde; Erhöhung Mitgliederzahl der Schulpflege

zur Übersicht

Ansicht Sitemap