Kopfzeile

Inhalt

Bevölkerungsbefragung zur Naherholung im oberen Glattal

19. November 2020

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) führt in den Städten Dübendorf und Opfikon, der Gemeinde Wallisellen sowie dem Stadtteil Zürich Schwamendingen eine Bevölkerungsbefragung zum Naherholungsverhalten im oberen Glattal durch. Sie wird im Rahmen des gemeindeübergreifenden Gesamtkonzepts «Fil Bleu Glatt» durchgeführt, welches eine ganzheitliche Planungsgrundlage für den Natur- und Erholungsraum Glatt schaffen soll.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, welchen Stellenwert die Naherholung für die regionale Bevölkerung hat, welche Gebiete von besonderer Bedeutung sind und welche Rolle die Glatt in diesem Kontext einnimmt. In der Stadt Opfikon werden dazu rund 2500 Haushalte nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. In den nächsten Tagen wird Ihnen ein Brief mit einem Link zugeschickt. Ihre Meinung ist wichtig für uns. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie sich für diese Umfrage Zeit nehmen und den Fragebogen auf dem Online-Portal ausfüllen.

Herzlichen Dank im Namen der Stadt Opfikon und der Eidg. Forschungsanstalt WSL.