Sammelstelle


Abfallentsorgung Gewerbe


Abfuhren

  • Kehricht- und Sperrgut aus Betrieben mit weniger als 250 Vollzeitstellen muss der von der Gemeinde organisierten Abfuhr übergeben werden. Die Abfuhrmodalitäten können direkt mit dem Abfuhrunternehmen definiert werden.
  • Separate Kartonabfuhr: Donnerstags - Anmeldung beim Abfuhrunternehmen (kostenpflichtig)
  • Grünabfuhr: jeden Mittwoch (gebührenfrei bis max. 3 m3)


Hauptsammelstelle im Rohr / Nebensammelstellen
Das Gewerbe kann die Hauptsammelstelle sowie die Nebensammelstelle für die Entsorgung kleinerer Mengen von separat gesammelten Abfällen mitbenutzen. Für grössere Mengen und Spezialabfälle werden Gebühren erhoben.

 

 

 
 

Gedruckt am 15.10.2019 15:39:57