Kopfzeile

Inhalt

Heizen

Kontakt

Baurecht
Oberhauserstrasse 27
8152 Glattbrugg

Tel. 044 829 82 80
bauundinfrastruktur@opfikon.ch

Energieberatung

Die Energie Opfikon AG berät Sie umfassend zu Ihren Energiesparpotenzialen, zum Einsatz von erneuerbaren Energien und zum Ersatz von Heizanlagen und vielem mehr. Für eine Erstberatung können Sie sich …

Die Energie Opfikon AG berät Sie umfassend zu Ihren Energiesparpotenzialen, zum Einsatz von erneuerbaren Energien und zum Ersatz von Heizanlagen und vielem mehr. Für eine Erstberatung können Sie sich gerne bei der Energiebeauftragten der Stadt Opfikon melden.

Energiestadt

Das Label Energiestadt ist eine Auszeichnung für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Seit 1998 ist Opfikon Energiestadt und wurde 2018 für weitere 4 Jahre r…
Das Label Energiestadt ist eine Auszeichnung für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Seit 1998 ist Opfikon Energiestadt und wurde 2018 für weitere 4 Jahre rezertifiziert. Kontinuierlich setzt die Stadt Opfikon Massnahmen in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz und umweltverträgliche Mobilität um. Sie sensibilisiert die Einwohnerinnen und Einwohner für den Klimawandel und zeigt Möglichkeiten auf, wie der CO2-Ausstoss reduziert werden kann.

Energiepolitische Grundlagen der Stadt Opfikon
  • Energieplanung Stadt Opfikon: Bericht und Plan
  • Energiebuchhaltung der städtischen Liegenschaften 2017

Zeritifizierung Energiestadt

Erneuerbare Energie

An verschiedenen Standorten hat die Energie Opfikon AG Solarpanels installiert. Die Anlage auf der Altstoffsammelstelle steht für das Beteiligungsmodell zur Verfügung. Bestellen Sie Solarpakete und we…

An verschiedenen Standorten hat die Energie Opfikon AG Solarpanels installiert. Die Anlage auf der Altstoffsammelstelle steht für das Beteiligungsmodell zur Verfügung. Bestellen Sie Solarpakete und werden Sie Teilhaber der lokalen Photovoltaikanlage.

Vielleicht eignet sich auch Ihr Hausdach für Solarenergie? Erfahren Sie mehr zum Solarpotenzial Ihrer Liegenschaft.

In Opfikon besteht eine Meldepflicht für Solaranlagen.

Hier gelangen Sie zum Energieverbund Opfikon (Zukunftsprojekt).

  

Feuerpolizei

Die Stadt Opfikon überträgt die Ausführung der feuerpolizeilichen Aufgaben gemäss den eidgenössischen und kantonalen Gesetzen und Verordnungen seit Oktober 2019 an folgenden Vertragspartner: EFP AG…

Die Stadt Opfikon überträgt die Ausführung der feuerpolizeilichen Aufgaben gemäss den eidgenössischen und kantonalen Gesetzen und Verordnungen seit Oktober 2019 an folgenden Vertragspartner:

EFP AG
Affolternstrasse 18
8105 Regensdorf

Ansprechperson:
Katrin Panter
Brandschutzfachfrau VKF
Telefon 044 843 41 74
katrin.panter@efp.ch

Die EFP nimmt dabei folgende Aufgaben wahr:

Bewilligungsphase
Prüfung Baugesuche bezüglich Brandschutz, Erarbeitung feuerpolizeilicher Auflagen
Feuerpolizeirechtliche Beratungen von Bauherren, Projektverfassern und Gebäudeeigentümern bzw. Betriebsinhabern
Lagerung brennbarer Flüssigkeiten und Gase sowie Sprengstoff und Munition
Lagerung und Verkauf von Feuerwerken

Kontrollphase
Feuerpolizeiliche Zwischen- und Schlusskontrollen bei Neu- und Umbauten
Periodische feuerpolizeiliche Kontrollen von bestehenden Bauten und Anlagen
Kontrollen von Fall zu Fall (Stichprobenkontrollen)
Festanlässe

Betreffend feuerpolizeilicher Belange bitten wir Sie, sich frühzeitig mit oben genannter Fachperson in Verbindung zu setzen.

Feuerungskontrolle

In der Stadt Opfikon werden Emissionsmessungen, Feuerungskontrollen sowie die Bewilligung von Feuerungsgesuchen durch die Firma Trachsler + Co. ausgeführt. Ebenso gehören periodische Kontrollen der Fe…

In der Stadt Opfikon werden Emissionsmessungen, Feuerungskontrollen sowie die Bewilligung von Feuerungsgesuchen durch die Firma Trachsler + Co. ausgeführt. Ebenso gehören periodische Kontrollen der Feuerungsanlagen dazu.

Trachsler + Co.
Rosenbergstrasse 49
8304 Wallisellen

Tel. 044 830 32 48
Fax 044 830 76 82
trachsler.kaminfeger@bluewin.ch

Förderprogramme Energie

Förderung von Wärmepumpen-, Photovoltaik- und Sonnenkollektoranlagen werden durch die Energie Opfikon AG unterstützt. Für Förderung von Gebäudeanalysen, Beratungen punkto Heizungsersatz, Wärmedämmunge…

Förderung von Wärmepumpen-, Photovoltaik- und Sonnenkollektoranlagen werden durch die Energie Opfikon AG unterstützt. Für Förderung von Gebäudeanalysen, Beratungen punkto Heizungsersatz, Wärmedämmungen, Gesamtsanierungen und Ersatzneubau ist das Gebäudeprogramm des Kantons Zürich zuständig.

Klimatipps zum Thema Wohnen

Bei der Beleuchtung: Auf LED-Leuchtmittel setzen. Licht ausschalten. Etwa ein Zehntel des Stromverbrauchs geht auf das Konto der Beleuchtung. Beim Heizen: Heizung herunterdrehen. …

Bei der Beleuchtung:

  • Auf LED-Leuchtmittel setzen.
  • Licht ausschalten. Etwa ein Zehntel des Stromverbrauchs geht auf das Konto der Beleuchtung.


Beim Heizen:

  • Heizung herunterdrehen. Jedes Grad weniger spart rund 6 Prozent Heizenergie! Für ein gesundes Raumklima reichen im Wohnzimmer 20-22°C, in der Küche 18-19°C, im Kinderzimmer 20-22°C, auf dem Flur und im Schlafzimmer 18-19°C.
  • Programmierbaren Thermostaten anbringen. Diese regeln die Temperatur nach Wunsch: tagsüber herunter, abends herauf, nachts wieder herunter.
  • Kurz und kräftig lüften. Zum Lüften Heizung abdrehen und alle Fenster während 3–5 Minuten weit öffnen. Die Luft wird getauscht, die Wände bleiben warm. Nie bei laufender Heizung Fenster kippen!
  • Heizung entlüften. Regelmässiges Entlüften steigert die Effizienz der Heizungsanlage.
  • Heizungsrohre isolieren. Falls in unbeheizten Räumen, zum Beispiel im Keller, Heizungsrohre nicht isoliert sind, holen Sie es nach.
  • Entscheiden Sie sich für ökologische Energieprodukte (naturemade star-zertifizierten Strom, Gasmix mit Biogas etc.) und bei einem Eigenheim für ein klimafreundliches Heizsystem.

Zugehörige Objekte

Name
Erdwärmesonden und Wärmepumpen bewilligen Download
Name Beschreibung
Energie Opfikon AG
Die Energie Opfikon AG versorgt die Stadt Opfikon mit Elektrizität und Wasser. Für die Erfüllung dieser Aufgabe baut, betreibt und unterhält die Energie Opfikon AG die dafür nötigen Strom- und Wasserversorgungsanlagen. Weiter erstellt und unterhält das Versorgungsunternehmen die öffentliche Beleuchtung innerhalb des Stadtgebietes.
Energiestadt
Das Label "Energiestadt" erhalten Gemeinden jeder Grösse, wenn sie ausgesuchte energiepolitische Massnahmen realisiert oder beschlossen haben. Es ist Leistungsausweis für eine konsequente und ergebnisorientierte Energiepolitik. Das Label "Energiestadt" wird durch die unabhängige Kommission des "Trägervereins Energiestadt" verliehen.
Feuerpolizei
Die EFP AG übernimmt die Koordination Feuerpolizei, Bearbeitung Baugesuche und periodische Kontrollen.
Feuerungskontrolle
Die Feuerungskontrolle wird durch Trachsler + Co. Kaminfeger durchgeführt und hat folgende Aufgaben: Emissionsmessungen, Feuerungskontrolle, Bewilligung Feuerungsgesuche.
Tankkontrolle
Die Tankkontrolle wird durch den Kanton Zürich AWEL durchgeführt und hat folgende Aufgaben: Tankkontrolle, Bewilligung Tankanlagen.