Kopfzeile

Inhalt

Schenk mir eine Geschichte - Family Literacy

«Schenk mir eine Geschichte - Family Literacy» ist ein Projekt von SIKJM (Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien), welches Eltern mit Migrationshintergrund in ihren Ressourcen und Kompetenzen im Hinblick auf die sprachliche und literale Entwicklung ihrer Kinder unterstützt. Eltern und Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren werden zu Geschichtenstunden in ihrer Herkunftssprache eingeladen. Es werden Geschichten erzählt, Verse gelernt, Lieder gesungen, es wird gespielt und gebastelt.

Das Projekt Schenk mir eine Geschichte soll die Förderung der Kinder in ihrer Erstsprache unterstützen. Eine differenzierte Entwicklung der Erstsprache schafft eine wichtige Grundlage für den Erwerb der Zweitsprache Deutsch und den späteren Schulerfolgs.

In Opfikon wird "Schenk mir eine Geschichte" derzeit in albanischer Sprache angeboten.

Weitere Informationen finden Sie in den untenstehenden Flyern.

Zugehörige Objekte