Kopfzeile

Inhalt

Informationen zur Entsorgung

Suchen Sie Informationen zur Entsorgung wie Sperrgutabfuhr, Kehrichtabfuhr, Grüngutabfuhr etc.? Auf folgender Seite finden Sie sämtliche Informationen zur Entsorgung in Opfikon. Separat zu sammelnde Abfälle können den Sammlungen (Grüngut, Papier, Karton, Textilien) mitgegeben, zu den Nebensammelstellen (Glas, Alu, Weissblech) oder in die Hauptsammelstelle gebracht und entsorgt werden.

Abfall-Filme der Lernenden - wie entsorge ich richtig?
Film Papier und Karton / Film Glas und Aluminium / Film PET

 

Kontakt

Entsorgung und Recycling
Oberhauserstrasse 27
8152 Opfikon

Tel. 044 829 83 15
entsorgung@opfikon.ch

Abfallberatung / Abfalltelefon

Bei Unklarheiten zur Entsorgung steht Ihnen das Abfalltelefon 044 829 83 15 während den Öffnungszeiten zur Verfügung. 

Bei Unklarheiten zur Entsorgung steht Ihnen das Abfalltelefon 044 829 83 15 während den Öffnungszeiten zur Verfügung. 

Gewerbekehricht

Kehricht- und Sperrgut aus Betrieben mit weniger als 250 Vollzeitstellen können der von der Gemeinde organisierten Abfuhr übergeben werden. Es werden nur gechipte Container geleert. Gewerbekehricht…

Kehricht- und Sperrgut aus Betrieben mit weniger als 250 Vollzeitstellen können der von der Gemeinde organisierten Abfuhr übergeben werden. Es werden nur gechipte Container geleert.

Gewerbekehrichtabfuhr: Dienstag und Freitag
Separate Kartonabfuhr: Donnerstags - Anmeldung beim Abfuhrunternehmen (kostenpflichtig)

Hauptsammelstelle im Rohr  / Nebensammelstellen
Das Gewerbe kann die Hauptsammelstelle sowie die Nebensammelstellen für die Entsorgung kleinerer Mengen von separat gesammelten Abfällen mitbenutzen. Für grössere Mengen und Spezialabfälle werden Gebühren erhoben.

Grüngutabfuhr

Aus dem in Opfikon eingesammelten Grüngut wird in der Vergärungsanlage Kompost und Ökostrom hergestellt. Der Kompost gelangt als natürlicher Dünger zurück auf die Felder der Landwirtschaft.  Durch …

Aus dem in Opfikon eingesammelten Grüngut wird in der Vergärungsanlage Kompost und Ökostrom hergestellt. Der Kompost gelangt als natürlicher Dünger zurück auf die Felder der Landwirtschaft. 

Durch verunreinigtes Grüngut gelangen Kleinstteile von Plastiksäcken über die Land-wirtschaftsböden auch in unsere Nährstoff- und Wasserkreisläufe und so über die Nahrung in unsere Körper. Darum keine Plastiksäcke / Fremdstoffe ins Grüngut!

Grüngutabfuhr: Mittwoch (Dezember bis Februar nur alle zwei Wochen)

Interessensgemeinschaft Kehrichtsackgebühren Zürcher Unterland IGKSG (Geschäftsstelle)

Die Interessensgemeinschaft Kehrichtsackgebühren Zürcher Unterland (IGKSG) ist ein Zusammenschluss von insgesamt 40 Gemeinden, welche denselben Abfallgebührensack verwenden. Durch diesen Zusammensch…

Die Interessensgemeinschaft Kehrichtsackgebühren Zürcher Unterland (IGKSG) ist ein Zusammenschluss von insgesamt 40 Gemeinden, welche denselben Abfallgebührensack verwenden. Durch diesen Zusammenschluss können administrative Aufwände klein gehalten werden. Die grössere Stückzahl erlauben es zudem, die Kehrichtsäcke günstig zu produzieren. Das grosse Einzugsgebiet bietet den Konsumenten die Möglichkeit, die Gebührensäcke in möglichst vielen Detailhandelsgeschäften zu beziehen.

Die Kehrichtsackgebühr beruht auf dem Verursacherprinzip. MIt den Gebühreneinnahmen decken die Gemeinden die Transport- und Verbrennungskosten des Haushaltskehrichts.

Die Stadt Opfikon ist die Geschäftsstelle der IGKSG. Die Finanzverwaltung der Stadt Kloten ist die Abrechnungsstelle.

Säcke verkaufen
Möchten Sie gerne die Zürcher Unterländer Gebührensäcke in Ihr Verkaufssortiment aufnehmen? Bitte wenden Sie sich an die Firma Petroplast Vinora. Der Verkaufsinnendienst beantwortet gerne Ihre Fragen und lässt Ihnen die entsprechenden Unterlagen zukommen.

Kadaversammelstelle / Abdecker

Tote Haustiere können jederzeit in die Kadaversammelstelle bei der Hauptsammelstelle im Rohr gebracht werden.  Kadaversammelstelle: Hauptsammelstelle im Rohr, Rohrstrasse 53, 24 Stunden offen Abd…

Tote Haustiere können jederzeit in die Kadaversammelstelle bei der Hauptsammelstelle im Rohr gebracht werden. 

Kadaversammelstelle:
Hauptsammelstelle im Rohr, Rohrstrasse 53, 24 Stunden offen
Abdeckwesen Telefon: 044 829 82 85 (während der Bürozeiten) oder 079 570 80 82

Kehrichtabfuhr

Gebührensäcke Für die Bereitstellung von Haushaltkehricht sind mit Ausnahme der Überbauungen mit Presscontainerentsorgung ausschliesslich Gebührensäcke (grau, rosa Druck, Sonnensignet, IGKSG Zürcher …

Gebührensäcke
Für die Bereitstellung von Haushaltkehricht sind mit Ausnahme der Überbauungen mit Presscontainerentsorgung ausschliesslich Gebührensäcke (grau, rosa Druck, Sonnensignet, IGKSG Zürcher Unterland) zu verwenden. Sie können im regionalen Detailhandel bezogen werden. Die Verwendung von Sperrgutmarken für Kehrichtsäcke ist nicht gestattet. Die Abfuhr erfolgt jeden Donnerstag durch: 

Frei Logistik + Recycling AG
Flughafenstrasse 5
8302 Kloten
Tel. 044 270 80 10

Kehricht- und Sperrgutabfuhr Haushalt: Donnerstag

Presscontainer
Die Entsorgung von Haushaltkehricht für einzelne Überbauung im Glattpark erfolgt mittels eines Wiegepresscontainers. Der eingeworfene Abfall wird präzise gewogen und sofort verbucht. Es müssen deshalb keine Gebührensäcke verwendet werden. Die Presscontainer sind mit neuen Zahlterminals ausgerüstet. Diese Terminals funktionieren mit IhrerDebit-, Kredit- oder Mastercard-Prepaid-Karte (am Kiosk erhältlich), Mindestguthaben: CHF 9.00. Weitere Karten folgen (bitte die Kleber am Terminal beachten). Bitte beachten Sie, dass Karten mit V-Pay nicht verwendet werden können. Die Bedienungsanleitung für Presscontainer finden Sie in untenstehendem Dokument.

Sperrgutabfuhr

Für die Bereitstellung von brennbarem Sperrgut sind Sperrgutkleber zu verwenden. Nicht brennbare Teile aus Metall oder Glas sind zu entfernen/demontieren. Sie können die Sperrgutmarken per Online-Dien…

Für die Bereitstellung von brennbarem Sperrgut sind Sperrgutkleber zu verwenden. Nicht brennbare Teile aus Metall oder Glas sind zu entfernen/demontieren. Sie können die Sperrgutmarken per Online-Dienst, persönlich an der Stadtkasse oder an der Hauptsammelstelle im Rohr beziehen. Das Sperrgut wird am Donnerstag mit dem Kehricht eingesammelt.

- 1 Sperrgutmarke für 5 kg
- pro weitere 5 kg je 1 Marke mehr
- max. Länge 2m, max. Gewicht 35 kg

Nicht brennbares Sperrgut aus Metall, Stein, Glas etc. muss über die Hauptsammelstelle entsorgt werden.

Zugehörige Objekte

Name
Kleber "Bitte keine Werbung - Danke" bestellen Bestellen
Sperrgutmarken bestellen Online-Formular
Name Beschreibung
Abhol- und Wohnungsräumservice Pischte
Die Pischte führt unter fachkundiger Anleitung verschiedene Kundenaufträge aus; wie Räumungen, Entsorgungen, Kleintransporte, einfache Gartenarbeiten und Neophytenbekämpfung