Kopfzeile

Inhalt

Kantonale, Kommunale Abstimmungen

Informationen

Datum
15. Mai 2011
Kontakt
Stadtkanzlei Opfikon

Kantonale Vorlagen

Beschluss des Kantonsrates: Steuergesetz (Änderung vom 30. März 2009: Steuerentlastungen für natürliche Personen)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 61,45 %
1'065
Nein-Stimmen 38,55 %
668

«Eine nachhaltige Steuerstrategie»

Ja-Stimmen 18,41 %
310
Nein-Stimmen 81,59 %
1'374

«Tiefere Steuern für Familien»

Ja-Stimmen 37,13 %
594
Nein-Stimmen 62,88 %
1'006

Stichfrage

Vorlage 63,82 %
972
«Eine nachhaltige Steuerstrategie» 36,18 %
551

Stichfrage

Vorlage 60,48 %
912
«Tiefere Steuern für Familien» 39,52 %
596

Stichfrage

«Eine nachhaltige Steuerstrategie» 46,51 %
553
«Tiefere Steuern für Familien» 53,49 %
636
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
24.22%
Ebene
Kanton
Art
Konstruktives Referendum
Name
Abstimmung 15052011 Kant.PDF Download 0 Abstimmung 15052011 Kant.PDF

Beschluss des Kantonsrates: Finanzausgleichsgesetz (FAG) (vom 12. Juli 2010)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 60,29 %
999
Nein-Stimmen 39,71 %
658

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 40,46 %
636
Nein-Stimmen 59,54 %
936

Stichfrage

Vorlage 61,37 %
958
Gegenvorschlag 38,63 %
603
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
23.91%
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmung 15052011 Kant.PDF Download 0 Abstimmung 15052011 Kant.PDF

Einführungsgesetz zum Krankenversicherungsgesetz (EG KVG) (Änderung vom 17. Januar 2011: Prämienverbilligung (Kantonsbeitrag))

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 65,06 %
1'164
Nein-Stimmen 34,94 %
625
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
25.04%
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmung 15052011 Kant.PDF Download 0 Abstimmung 15052011 Kant.PDF

Kantonale Volksinitiative «JA zur Mundart im Kindergarten»

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 61,45 %
1'151
Nein-Stimmen 38,55 %
722
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
25.63%
Ebene
Kanton
Art
Initiative
Name
Abstimmung 15052011 Kant.PDF Download 0 Abstimmung 15052011 Kant.PDF

Kantonale Volksinitiative «Nein zum Sterbetourismus im Kanton Zürich!»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 22,77 %
410
Nein-Stimmen 77,23 %
1'391
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
25.17%
Ebene
Kanton
Art
Initiative
Name
Abstimmung 15052011 Kant.PDF Download 0 Abstimmung 15052011 Kant.PDF

Kantonale Volksinitiative zur Einreichung einer Standesinitiative «Stopp der Suizidhilfe!»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 16,56 %
296
Nein-Stimmen 83,44 %
1'491
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
25.06%
Ebene
Kanton
Art
Initiative
Name
Abstimmung 15052011 Kant.PDF Download 0 Abstimmung 15052011 Kant.PDF

Kantonale Volksinitiative «Tragbare Krankenkassenprämien für alle (Prämienverbilligung jetzt)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 38,69 %
681
Nein-Stimmen 61,31 %
1'079
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
24.93%
Ebene
Kanton
Art
Initiative
Name
Abstimmung 15052011 Kant.PDF Download 0 Abstimmung 15052011 Kant.PDF

Kommunale Vorlagen

Amtliches Publikationsorgan 2012 - 2015

Angenommen
Ergebnis
Angenommen
Beschreibung
Im Sinne von Art. 36 Ziff. 7 der Gemeindeordnung der Stadt Opfikon ist der Gemeinderat für die Bestimmung des amtlichen Publikationsorgans für jeweils vier Jahre zuständig. Mit Volksabstimmung vom 11. März 2007 sprach sich der Souverän dafür aus, den Stadt-Anzeiger (Verlag Theophil Maag AG) für vier Jahre zum amtlichen Publikationsorgan zu bestimmen. Das dem Entscheid vorausgegangene Submissionsverfahren beinhaltete die Option, den Auftrag ohne weitere Ausschreibung um weitere vier Jahre zu verlängern. Mit Beschluss vom 24. August 2010 beantragte der Stadtrat dem Gemeinderat die erwähnte Option auszuüben und den Stadt-Anzeiger auch ab 1. Januar 2012 bis 31. Dezember 2015 wiederum zum amtlichen Publikationsorgan zu bestimmen. Der Gemeinderat stimmte dem Antrag am 6. Dezember 2010 mit 23 zu 7 Stimmen zu und bestimmte den Verlag Theophil Maag AG (Stadt-Anzeiger) für die Jahre 2012 bis 2015 zum amtlichen Publikationsorgan.
Gegen diesen Beschluss wurde das Referendum im Sinne von Art. 9 der Gemeindeordnung ergriffen. 398 Stimmberechtigte unterstützten das Begehren, womit der Beschluss des Gemeinderates vom 6. Dezember 2010 den Stimmberechtigten vorgelegt wird.
Stadtrat und Gemeinderat empfehlen den Stimmberechtigten, ein JA in die Urne zu legen.
Formulierung
Beschluss des Gemeinderates Opfikon vom 6. Dezember 2010 über die Bestimmung des Verlags Theophil Maag AG (Stadt-Anzeiger) zum amtlichen Publikationsorgan der Stadt Opfikon für die Periode vom 1. Januar 2012 - 31. Dezember 2015

Vorlage

Ja-Stimmen 69,30 %
1'273
Nein-Stimmen 30,70 %
564
Stimmberechtigte
7'441
Stimmbeteiligung
25.13%
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
2011_05_15_Abstimmung_kommunal_gesamt.pdf Download 0 2011_05_15_Abstimmung_kommunal_gesamt.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungen 15052011 Abstimmungszeitung.pdf Download 0 Abstimmungen 15052011 Abstimmungszeitung.pdf
Abstimmung 15052011 gesamt.pdf Download 1 Abstimmung 15052011 gesamt.pdf