Kopfzeile

Inhalt

Kommunale Abstimmung

Informationen

Datum
22. September 1985
Kontakt
Stadtkanzlei Opfikon

Kommunale Vorlagen

Abstimmung Kredit von CHF 2'163'000.00 für Sanierung und Erweiterung des Friedhofes Halden

Angenommen
Ergebnis
Die Abstimmung wurde angenommen.
Beschreibung

Der im Jahre 1957 erstellte Friedhof Halden wird in absehbarer Zeit voll belegt sein. Aus diesem Grunde wurde eine Bedarfsanalyse sowie ein Grobkonzept erstellt. Es ist vorgesehen, das Friedhofareal auf gemeindeeigenem Land im Süden um 8820 m2 zu erweitern. Die geplante Vergrösserung ist so konzipiert, dass sie als natürliche Fortsetzung der bestehenden Anlage in Erscheinung tritt.

Gleichzeitig soll eine Renovation und bescheidene Erweiterung des Friedhofgebäudes bzw. der Aufbahrungshalle vorgenommen werden. Mit de Erweiterung des Friedhofgebäudes kommt man einem Bedürfnis der Trauergäste nach einem besseren Ablauf, einigen Sitzmöglichkeiten für ältere Abdankungsteilnehmer sowie einem Trauergästezimmer nach.

Vorlage

Ja-Stimmen 84,04 %
2'269
Nein-Stimmen 15,96 %
431
Stimmbeteiligung
39,76
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Friedhof_Halden_22091985.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Friedhof_Halden_22091985.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungszeitung_22.09.1985.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_22.09.1985.pdf