Kopfzeile

Inhalt

Kommunale Abstimmungen

Informationen

Datum
1. Dezember 1985
Kontakt
Stadtkanzlei Opfikon

Kommunale Vorlagen

Abstimmung Kredit CHF 940'000.00 für Jugend- und Freizeithaus in der Schwimmbadanlage Bruggwiesen, Variante 2

Abgelehnt
Ergebnis
Die Abstimmung wurde abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 18,23 %
555
Nein-Stimmen 81,77 %
2'490
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Jugend-_und_Freizeithaus_01121985.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Jugend-_und_Freizeithaus_01121985.pdf

Abstimmung Kredit CHF 990'000.00 für Jugend- und Freizeithaus in der Liegenschaft Mühlegasse 2/4, Variante 1

Abgelehnt
Ergebnis
Die Abstimmung wurde abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 48,55 %
1'508
Nein-Stimmen 51,45 %
1'598
Stimmbeteiligung
7018
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Jugend-_und_Freizeithaus_01121985.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Jugend-_und_Freizeithaus_01121985.pdf

Abstimmung Kredit von CHF 300'000.00 für Lichtsignalanlage Schaffhauser-/Riethofstrasse

Abgelehnt
Ergebnis
Die Abstimmung wurde abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 25,32 %
789
Nein-Stimmen 74,68 %
2'327
Stimmbeteiligung
7018
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Lichtsignalanlagen_01121985.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Lichtsignalanlagen_01121985.pdf

Abstimmung für Beitrag an Stadt Zürich von CHF 300'000.00 für Lichtsignalanlage an der Schaffhauser-/Oberhausenstrasse

Abgelehnt
Ergebnis
Die Abstimmung wurde abgelehnt.
Beschreibung

Unsere Stadt hat eine sehr hohe Verkehrsbelastung. Es gilt, den Durchgangsverkehr auf das übergeordnete Strassennetz, ausserhalb unserer Stadt, umzuleiten und die Schleichwege in unseren Quartieren zu unterbinden.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden an den beiden am stärksten belasteten Einfallachsen Lichtsignalanlagen erstellt. Diese übernehmen die Funktion von Pförtneranlagen. Allfällige Staukolonnen in den Stosszeiten werden damit an den Stadtrand verlegt. Diese beiden Lichtsignalanlagen bilden die Voraussetzung für eine fussgängerfreundliche "Glatthofkreuzung". Sie erleichtern auch eine spätere Umgestaltung der Schaffhauserstrasse (Radweg, Bepflanzung, Parkierung).

Der Gemeinderat bewilligte die beiden Kredite am 6. Mai 1985. Gegen diesen Beschluss wurde das Referendum ergriffen.

Vorlage

Ja-Stimmen 26,61 %
828
Nein-Stimmen 73,39 %
2'284
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Lichtsignalanlagen_01121985.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Lichtsignalanlagen_01121985.pdf
Abstimmungszeitung_Lichtsignalanlagen_01121985.pdf Download 1 Abstimmungszeitung_Lichtsignalanlagen_01121985.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungszeitung_01.12.1985.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_01.12.1985.pdf