Kopfzeile

Inhalt

Kommunale Abstimmung

Informationen

Datum
25. September 1988
Kontakt
Stadtkanzlei Opfikon

Kommunale Vorlagen

Abstimmung Bauprojekt Ausbau der Abwasser-Reinigungsanlage (ARA) Kloten-Opfikon, Kredit CHF 17'257'000.00

Angenommen
Ergebnis
Die Abstimmung wurde angenommen.
Beschreibung

Die neue Anlage ist für 54 100 Einwohner und Einwohnergleichwerte ausgelegt: Opfikon 15 800, Kloten 24'000, Flughafen 14'300. Die veranschlagten Baukosten belaufen sich auf insgesamt CHF 59'098'000.00, wovon ein Anteil von CHF 17'257'000.00 auf die Stadt Opfikon entfällt.

Zwischen den Politischen Gemeinden Kloten und Opfikon besteht ein Zweckverband für den Bau und Betreib der gemeinsamen Kläranlage in Opfikon. Die Reinigung des Flughafenabwassers ist mit einem Anschlussvertrag geregelt.

Die Verträge haben die Gemeinderäte in Opfikon am 4. Juli 1988, in Kloten am 5. Juli 1988 genehmigt. Für Opfikon sind amit laut Gemeindeordnung die neuen Verträge rechtskräftig geworden.

Vorlage

Ja-Stimmen 92,46 %
1'495
Nein-Stimmen 7,54 %
122
Stimmbeteiligung
23 %
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Ausbau_ARA_koten-Opfikon_25091988.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Ausbau_ARA_koten-Opfikon_25091988.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungszeitung_25.09.1988.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_25.09.1988.pdf