Kopfzeile

Inhalt

Kommunale Abstimmungen

Informationen

Datum
4. Juni 1989
Kontakt
Stadtkanzlei Opfikon

Kommunale Vorlagen

Abstimmung Erneuerung Kanalisation Schulstrasse und Erstellung Regenklärbecken, Kredit CHF 2'070'000.00

Angenommen
Ergebnis
Die Abstimmung wurde angenommen.
Beschreibung

Die Kanalisation Schulstrasse-Dorfstrasse ist, wie die Kanalfernseh-Untersuchungen zeigten, baulich in schlechtem Zustand und undicht.

Aus dem Unterdorf fliesst der heutigen Mischkanalisation sehr viel sauberes Wasser aus Quellüberläufen zu. Mit der vorgesehenen Trennsystem-Kanalisation kann dieses Fremdwasser direkt in die Glatt eingeleitet und von der Kläranlage ferngehalten werden.

Das neue Regenklärbecken Schulstrasse hilft mit, die Schmutzbelastung der Glatt zu vermindern.

Die bestehende Kanalisation führt teilweise mitten durch überbaute Grundstücke. Die neuen Leitungen können nun weitgehend ins Strassengebiet verlegt werden.

Vorlage

Ja-Stimmen 84,39 %
1'681
Nein-Stimmen 15,61 %
311
Stimmbeteiligung
29 %
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
1989_06_04_Abstimmungsvorlage_ErneuerungKanalisation_und_Erstellung_Regenkaelrbecken.pdf Download 0 1989_06_04_Abstimmungsvorlage_ErneuerungKanalisation_und_Erstellung_Regenkaelrbecken.pdf

Abstimmung Volksinitiative "Vom Asphalt zurück zu Naturflächen"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Abstimmung wurde abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 42,47 %
846
Nein-Stimmen 57,53 %
1'146
Stimmbeteiligung
29 %
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung__Volksinitiative_Vom_Asphalt_zuruck_zu_Naturflachen_04061989.pdf Download 0 Abstimmungszeitung__Volksinitiative_Vom_Asphalt_zuruck_zu_Naturflachen_04061989.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungszeitung_04.06.1989.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_04.06.1989.pdf