Kopfzeile

Inhalt

Kommunale Abstimmung

Informationen

Datum
24. September 1995
Kontakt
Stadtkanzlei

Kommunale Vorlagen

Genehmigung der Revision der kommunalen Richt- und Nutzungsplanung (Ortsplanungsrevision) Teil 1

Angenommen
Ergebnis
Angenommen.
Beschreibung

Die vorliegende Ortsplanungsrevision Teil 1 wurde vom Ortsplaner in enger Zusammenarbeit mit der Baukommission erarbeitet. Mit der Revision wurde nicht nur versucht, die Auswirkungen des revidierten kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) massvoll umzusetzen, sondern auch die seit der letzten Planungsrunde anstehenden Änderungsbegehren zu berücksichtigen.

Die Revision orientiert sich an folgenden Zielsetzungen: die Zentrumsentwicklung Schaffhauserstrasse fördern, das Wohnungsangebot erhöhen ohne an Wohnqualität einzubüssen sowie attraktive Arbeitsplatzzonen schaffen und erhalten.

Mit Beschluss vom 10. April 1995 hat der Gemeinderat die Vorlage mit 19:15 Stimmen festgesetzt. Gegen den Beschluss haben 15 Mitglieder des Gemeinderates das fakultative Referendum ergriffen. Ihnen gehen die vorgenannten Änderungen zu weit. Die Vorlage wird somit gemäss § 11 Ziffer 3 der Gemeindeordnung der Urnenabstimmung vorgelegt. Die Revision bedarf der abschliessenden Genehmigung des Regierungsrates.

Vorlage

Ja-Stimmen 50,87 %
1'228
Nein-Stimmen 49,13 %
1'186
Stimmberechtigte
6'927
Stimmbeteiligung
36 %
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Revision_Richt_und_Nutzungsplanung_24091995.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Revision_Richt_und_Nutzungsplanung_24091995.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungszeitung_24.09.1995.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_24.09.1995.pdf