Kopfzeile

Inhalt

Kommunale Abstimmung

Informationen

Datum
30. November 1980
Kontakt
Stadtkanzlei

Vorlagen Bezirk

Abstimmung Gesamtplan Zürcher Planungsgruppe Glattal

Angenommen
Ergebnis
Die Abstimmung wurde angenommen.
Beschreibung

Die Zürcher Planungsgruppe Glattal (ZPG) hat den regionalen Gesamtplan für das Gebiet der ihr angehörenden Gemeinden auszuarbeiten. Der regionale Gesamtplan bestimmt im wesentlichen:

  • wo ländliche Bauweise vorgeschrieben und wo halbstädtische Bauweise erlaubt ist;
  • wo Industriegebiete von regionaler Bedeutung angezeigt sind;
  • welche Natur- und Heimatschutzobjekte und welche Erholungsgebiete im regionalen Interesse zu sichern sind;
  • welche regionalen Verkehrsverbindungen sichergestellt werden sollen;
  • welche regionalen Versorgungsanlagen es braucht.


Die Delegiertenversammlung der ZPG hat am 27. März 1980 den regionalen Gesamtplan bereinigt und einstimmig beschlossen, ihn dem Regierungsrat des Kantons Zürich zu überweisen.

In der Folge wurde von 3086 der ca. 65'000 Stimmberechtigten über den Beschluss der Delegiertenversammlung eine Abstimmung an der Urne verlangt. Somit haben die Stimmberechtigten der Verbandsgemeinden darüber zu entscheiden, ob sie den regionalen Gesamtplan vom 27. März 1980 annehmen oder verwerfen wollen.

Vorlage

Ja-Stimmen 70,29 %
1'450
Nein-Stimmen 29,71 %
613
Stimmbeteiligung
33,5 %
Ebene
Bezirk
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Abstimmungszeitung_Gesamtplan_30111980.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_Gesamtplan_30111980.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungszeitung_30.11.1980.pdf Download 0 Abstimmungszeitung_30.11.1980.pdf