Kopfzeile

Inhalt

Wirtschaftsstandort

Eckdaten

Opfikon hat rund 21'000 Einwohner und beherbergt ca. 20'000 Arbeitsplätze. Die Stadt befindet sich in der boomenden Region Glattal zwischen dem Flughafen und der Stadt Zürich. Firmen jeder Grösse betrachten Opfikon als einen idealen Entwicklungsstandort. Opfikon liegt im Herzen eines prosperierenden ökonomischen Gebietes und geniesst mit sämtlichen Transportmitteln exzellente Verkehrsverbindungen. Der nahe Flughafen Zürich bietet Direktflüge in alle Ecken der Welt. Diese Lage im Herzen eines internationalen Verkehrsnetzes ist dafür verantwortlich, dass der regionale, nationale und internationale Handel in Opfikon blüht.

Die unmittelbar angrenzende Wirtschaftsmetropole Zürich mit ihren Fachhochschulen und Universitäten garantiert eine Vielfalt an qualifizierten Arbeitskräften. Auch englisch sprachige Bildungsinstitute liegen in unmittelbarer Nähe. Opfikon hat für jedermann eine Menge zu bieten. Investoren, Unternehmer, Arbeitgeber oder Arbeitnehmer erleben die Stadt gleichsam als einen dynamischen und inspirierenden Ort zum Leben und Arbeiten. Mit seinem aussergewöhnlichen Kosten-Nutzen-Verhältnis bietet Opfikon dem Business ideale Bedingungen für Erfolg und gute Entwicklung.

 

Standortförderung

Lokale Wirtschaftsförderung
Für lokale Informationen sind Paul Remund, Stadtpräsident und Willi Bleiker, Leiter Verwaltung / Stadtschreiber, Ihre Ansprechpartner.

Regionale Wirtschaftsförderung
In der Region glow. das Glattal ist die Flughafenregion Zürich (FRZ) Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Wirtschaftsförderung. Sie fördert die Vernetzung von Wirtschaft, Politik und Verwaltung und belebt den Informationsaustausch. Sie setzt sich für die wirtschaftliche Entwicklung ein und vermarktet die Region im In- und Ausland. Sie vertritt die Interessen der Region bei politischen Organen zur Schaffung optimaler Rahmenbedingungen für die Wirtschaft. Firmen und Gemeinden können Mitglied im Verein werden und sich aktiv an der Entwicklung der Region beteiligen.

Seit Ende November 2011 ist unsere Gemeinde Mitglied bei der Standortförderung Flughafenregion Zürich. Die Flughafenregion Zürich bezweckt die bessere Positionierung unseres Wirtschaftsraumes im Standortwettbewerb. Von einer höheren Attraktivität profitieren unsere Einwohner wie auch die ansässigen Unternehmen gleichermassen: Die Förderung der wirtschaftlichen Interessen erleichtert ortsansässigen Unternehmen die Existenz und neuen Betrieben ihre Ansiedlung. Damit werden bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue geschaffen. Ein weiteres Ziel ist das Image als qualitativ hoch stehender Wohnort für Private zu verbessern. Da die Standortförderung nicht vor Kommunalgrenzen halt machen kann, drängt sich eine regionale Kooperation mit anderen Gemeinden und Städten auf.

Kantonale Wirtschaftsförderung
Die Wirtschaftsförderung ist einer der Tätigkeitsbereiche des Amts für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich (AWA). Das Amt für Wirtschaft und Arbeit bietet nützliche Informationen für Unternehmerinnen und Unternehmer, die in Opfikon oder überhaupt im Kanton Zürich tätig sein wollen. Die Standortförderung des Kantons ist Ihr Partner bei Fragen zum Standort Zürich und zur Unternehmensgründung. Sie öffnet Ihnen Türen zu den Organisationen im in- und ausländischen Netzwerk.

Sechs Kantone, namentlich Schaffhausen, Solothurn, Glarus, Schwyz, Graubünden und natürlich Zürich, sind in der "Greater Zurich Area" vereint und treten im Ausland gemeinsam als einheitlicher Wirtschaftsraum auf.

Kontakt

Bleiker Willi
Oberhauserstrasse 25
8152 Glattbrugg

Tel. 044 829 82 20
willi.bleiker@opfikon.ch

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung
Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA)
Die Aufgaben des Amtes für Wirtschaft und Arbeit (AWA) reichen von der Förderung des Wirtschaftsstandorts Kanton Zürich und der Vernetzung von Akteuren in wichtigen Wirtschaftsclustern über Arbeits- und Betriebsbewilligungen, den Vollzug des Arbeitsgesetzes, die öffentliche Arbeitsvermittlung und Beratung von Stellensuchenden, die Arbeitslosenversicherung und kantonale Arbeitslosenkasse bis zur Wohnbauförderung und wirtschaftlichen Landesversorgung.
Gewerbe- und Betriebsbewilligungen
Grundsätzlich herrscht in der Schweiz Wirtschaftsfreiheit. Jeder und jede darf im Prinzip eine privatwirtschaftliche Erwerbstätigkeit frei ausüben. Einige Arten von Unternehmen und Vorhaben sind jedoch bewilligungs- oder meldepflichtig. Hier finden Sie weitere Informationen.
Gewerbeverein Opfikon-Glattbrugg
Netzwerken, Win-Win Situationen schaffen, gegenseitig unterstützen und gemütliches Beisammensein.
Greater Zurich Area
Die Greater Zurich Area zeichnet sich durch geballte Technologiekompetenz im stabilsten Umfeld Europas aus. Weltweit führend bezüglich ihrer Innovationskraft und der Gewinnung von Talenten, mit einem unternehmensfreundlichen Umfeld und der Stabilität und Verlässlichkeit der Schweiz bietet der Wirtschaftsraum Zürich international tätigen Unternehmen echten Mehrwert für ihre strategische Expansion.